Backstage

UNSERE BLOG LIEBLINGE #17: Work & Travel/Backpacking
17.02.2016 | Katharina Braun

Planetbackpack

Mit Conni von Planet Backpack verbindet uns eine ganz besondere Historie, da wir als ihr wohl letzter Arbeitgeber aller Zeiten ab und zu in ihren Anekdoten vorkommen. Jede Geschichte braucht ihren Bösewicht ;) Im Ernst, als Conni uns damals mitteilte, dass sie einfach nicht 9-to-5 an einem Schreibtisch arbeiten kann, und bei unserer letzten Teamfahrt nur vage ihre großen Pläne andeutete, gab es von allen Seiten vor allem Respekt. Mittlerweile hat sie mit Planet Backpack einen der größten Reiseblogs Deutschlands aufgebaut und lebt dank digitaler Produkte wie ihr Blogcamp oder e-Book in ihrem Zen auf Bali, von wo aus sie weiterhin neue Ufer erkundet und ihr Publikum zu einem ähnlichen Leben anspornen möchte.

planetbackpack

Work n travel

Bei der Rubrik Work and Travel darf natürlich nicht workntravel.info fehlen. Hier finden Reiseinteressierte alles zu dem Thema, angefangen bei der Reisevorbereitung, dem Leben als Backpacker bis hin zu Reiseberichten von Europa bis Ozeanien und natürlich die Vorstellung cooler Jobs im Ausland. Verantwortlich für den Blog ist Jo, Ex-Work-and-Travellerin, Backpackerin, Auswanderin, Reisebloggerin und vieles mehr. Aber auch Gastautoren sind herzlich eingeladen, Beiträge für workntravel zu schreiben und zu veröffentlichen.

workntravel

Kreativmoneten

Der Blog von Kevin Bartelt beleuchtet alle Themen rund um Ausland und Business. Vor allem „Digitale Nomaden“, die gern in aller Welt ihr Geld verdienen, werden ihre wahre Freude an seinen Tipps haben. Aber auch alle anderen, die schon immer mal auf einem Kreuzfahrtschiff arbeiten und die Welt bereisen wollten oder für diejenigen, die dem bekanntesten aller Work & Travel Orte Australien einen Besuch abstatten möchten, ist etwas dabei.

Kreativmoneten

Travelicia

Auch wenn Felicia und ihr Freund David sich mittlerweile selbständig gemacht haben und von unterwegs aus an ihren eigenen Projekten arbeiten: Sie können auf stolze 10 Jahre work & travel zurückblicken. Kein Wunder also, dass Felicia in ihrem Blog wirklich hilfreiche Tipps geben kann und genau weiß, was für Fragen ihren Lesern durch den Kopf gehen. Das fängt bereits bei der Wahl der richtigen Auslandskrankenversicherung, der Kreditkarte oder des Rucksacks an. Übersichtlich nach Ländern sortiert, findet man hier außerdem tolle Tipps für Städtetrips und Bergwandertouren. Bei 10 Jahren Weltreise, kann man sich vorstellen, dass hier fast jedes beliebte Reiseziel aber auch exotische Länder dabei sind.

Travelicia

Seelandaffe

Alle die einen längeren Work  & Travel Trip nach Neuseeland planen, sind bei Seelandaffe genau richtig. Sven Hardegger klärt in seinem Blog Unwissende über alles von der Reisevorbereitung bis hin zu Schnee in Neuseeland auf  – ganz persönlich und unzensiert. Und das alles unterstützt mit ästhetischen Bildern. Immer am Puls der verschiedensten Kulturen begibt er sich auf einen Selbstfindungstrip der besonderen und interessanten Art.

Seelandaffe

Travelworks

Normalerweise möchte man von dem Blog eines (Münsteraner) Reiseveranstalters wenig erwarten. Beim Entdecker-Blog sieht das anders aus. Statt platten Werbebotschaften, berichten die Autoren angenehm frisch und unkonventionell von ihren Erlebnissen auf Reisen und beim Arbeiten. So lernt man, warum Diebe in Australien Klowasser trinken, einiges über „Karma-Puppen“ und wie man in Spanien ein Bier bestellt. Darauf: Una cerveza, por favor!, Herr Ober.

travelworks

Off you go

Die Ausbildung in der Tasche und dann erst einmal weg. Das ist die Geschichte von Jessis Work & Travel Blog Off you go! Eigentlich klingt es wie jeder andere Blog, doch Jessie hat ganz besondere Tipps für alle Menschen mit Wanderlust, wie „Hilfe! Ich werde im Ausland immer dicker! Zunehmen auf Reisen“. Sie spricht Dinge an, die nicht sexy klingen oder nach dem Editorial eines Reisemagazins erinnern, wie die Mainstream Work & Travel Blogger. Sie ist einfach, naja, ehrlich und fängt die Leser mit amüsanten catchy Phrasen wie, „Das Great Barrier Reef hat Sex! Wie vermehren sich Korallen?

Offyougo

BackpackBros

Kein Blog und auch nicht direkt ein YouTube-Kanal, sondern eine YouTube-Playlist ist einer unserer Bewegtbild-Favoriten in Sachen Work&Travel. Jannik und Lukas haben letztes Jahr einen Work&Travel-Trip in Australien und Neuseeland gemacht und haben ihre Zuschauer bei ihren verschiedenen Touren und Abenteuern mit der Kamera mitgenommen. Mit dabei sind aber auch hilfreiche Videos zum Beispiel zum Thema Geld sparen, Tipps zur Wohnungssuche und Hinweise zur Planung und Organisation des Ganzen. Wer also lieber lauschen statt lesen will, sollte bei den BackpackBros vorbei schauen!

Backpackbros

 

 

 

 

Farmarbeit

Es muss nicht immer Australien sein: Ohne Anschluss zu Strom, Warmwasser oder Internet vier Wochen lang auf einer südfranzösischen Farm in den Pyrenäen Ziegenkäse machen – die etwas andere Art von Urlaub und Work and Travel auf Zeit. Mit Wwoofing, Pferde-Au-Pairs und anderen aktiven Auslandseinsätzen rund um Landwirtschaft befasst sich der Blog Farmarbeit.de. Ob Farmarbeit mit Tieren oder Ranch-Urlaub für die ganze Familie, wer in seiner Auszeit nicht nur reisen und jobben will, sondern eine (an-)packende Abwechslung sucht, findet hier die nötigen Infos.

Farmarbeit

Andreas Schaible

Vom Abiturient zum Clown – Andreas Schaible ist alles andere als der typische Work and Travel Typ. Nach der Schule wusste er, es führt ihn nicht sofort an die Uni. Mit 19 ging es also nach Australien, wo er bei einem australischen Wanderzirkus anheuerte. Was als Knochenjob begann, wurde zu seiner Leidenschaft und schnell wurde man auf sein komisches Talent aufmerksam. Auf seinem Blog berichtet er von seinen witzigen und auch berührenden Erlebnissen während seiner Zeit in Australien und der ungewöhnlichen Art von Work and Travel.

andreasschaible

Happy Backpacker

Anja ist happy. Warum? Ganz einfach – seit mehr als zehn Jahren reist, taucht und surft sie um die Welt. Von der Wüste in Jordanien über das Pangea Festival bis hin zu Surftrips in Australien, es gibt gefühlt nur noch eine Handvoll Orte, die die Bloggerin noch nicht gesehen hat. Zudem erhalten Work & Traveller nützliche Hinweise, wie man z.B. den günstigsten Flug findet, die Urlaubsfotos (fast) immer gelingen, was die Mallorca Police ist oder welche Souvenirs lieber doch auf dem Basar bleiben sollten. Happybackpacker.de versorgt euch also mit allen notwendigen Infos für euer preiswertes Work & Travel-Erlebnis rund um den Blogus…ähhh…Globus.

happybackpacker.de

Reisebine

Die Inhaberin des Blogs Sabine gibt hilfreiche Tipps rund um das Schreiben einer Bewerbung, über die spannendsten Jobs, bis hin zu Fragen der Versicherung. Besonders wertvoll hier kann sich jeder Ideal auf sein Work & Travel vorbereiten mit Posts, wie wichtige Utensilien für den perfekten Start in Australien.

Reisebine

Weltkopfunter

Dani und Paul sind Roadtrip-Wiederholungstäter und leben und arbeiten in Westaustralien direkt am Meer – ein wahrgewordener Traum, wie wir finden. Wenn uns mal wieder das Fernweh packt, finden wir auf ihrem Blog wertvolle Tipps, Anleitungen und Tricks zum Reisen auf vier Rädern durch Australien. Die beiden helfen Auswanderungswütigen zudem auch bei der Planung ihres Roadtrips.

weltkopfunter

Life to go

Der Blog Life to Go wird von dem Kölner Ehepaar Daniel und Jessica betrieben. Ursprünglich als reine Weltreise geplant, sind die zwei mittlerweile im wunderschönen Australien angekommen und arbeiten hier. Da sie das Land für mehrere Monate bereisen wollen und das die Reisekasse ordentlich ausdünnen würde, haben sie sich in Australien für Work & Travel entschieden, damit sie sich ihren großen Traum erfüllen können.

Auf ihrem Blog geben sie hilfreiche Tipps und Tricks und teilen ihre Abenteuer mit der Community.

lifetogo

KOMMENTARE

No Comments Yet

You can be the first to comment!

Sorry, comments for this entry are closed at this time.