Image
Top
Navigation
März 14, 2017

Kampagnen-Check: Der Kispi-Spirit

“In der Pflegebranche herrscht Personal-Notstand, das Rekrutieren von Pflegepersonal wird immer mehr zur Herausforderung. Beim Kinderspital Zürich akzentuierte sich die Situation, weil es ausbaute und im letzten Sommer eine neue Bettenstation eröffnete. Eine umfassende Rekrutierungskampagne sollte der angespannten Recruiting-Situation Abhilfe verschaffen. Dazu wurde eine Multi-Touchpoint-Kampagne initiiert, die auf der Leitidee ‘Pflege mit uns den Kispi-Spirit‘ basiert und aus verschiedenen On- und Offline-Modulen besteht”, so beschreibt Kispi-Personalleiterin Sonja Auf der Maur die Ausgangslage. Dafür ist die Kampagne aus dem letzten Jahr nun mit dem Human Resources Excellence Award in der Kategorie „Candidate Experience (KMU)“ ausgezeichnet worden. Unser Fazit:

Was wir gut finden:

  • Sympathische authentische Vorstellung der Mitarbeiter im Kinderspital. Im Intro-Video geht es in Interviewform um die Hintergründe der Protagonisten, ihre besonderen Eigenschaften und Hobbys, der Grund, warum sie im Spital arbeiten, und was das Besondere dort ist. Mitarbeiter werden nochmals in einzelnen Videos vorgestellt und man erfährt noch mehr über den Arbeitsplatz, die Technologien und Alltag der Kispi-Mitarbeiter
  • Kispi Leitidee wurde mit Mitarbeitern gemeinsam erarbeitet -> familiär, Team-Zusammenhalt, wohlige Atmosphäre
  • Emotionalität durch Videoeinbindung und dem Namen “Kispi-Spirit”
  • Microsite ist ansprechend und liebevoll gestaltet -> weckt Interesse und macht Spaß beim Durchklicken
  • interaktive Karte zu den einzelnen Positionen
  • frischer Wind im sonst wahrscheinlich sehr verstaubtem Bewerbungs- und Recruitingprozess, nur 15 Sekunden für die Bewerbung durch Eingabe nur der nötigsten Kontaktinformationen
  • Kispi-Bus “als kleinstes mobiles Job-Center der Schweiz” auf Events -> gute Idee für Offline-Komponente
  • Multichannel-Kampagne (on- und offline) -> so werden wirklich alle Altersgruppen erreicht

Was wir empfehlen würden:

  • Da es eine Recruiting-Kampagne ist, die sich an potentielle Mitarbeiter auch außerhalb der Schweiz richtet, wären bei einigen Videos Untertitel hilfreich, da sonst die Filme aufgrund des Dialekts nicht verstanden werden

Kampagnen-Jury: Nora Feist, Katharina Braun, Jaqueline Herr

Workshop

Beratung

Miriam Rupp on EmailMiriam Rupp on FacebookMiriam Rupp on InstagramMiriam Rupp on LinkedinMiriam Rupp on Twitter
Miriam Rupp
Miriam nimmt die Rolle des Kapitäns der Agentur ein und führt diese visionär, aber auch gut geplant und strukturiert, durch die Zeiten des Medienwandels. Sie manövriert bekannte wie auch neue Gewässer mit Begeisterung. Wer sich darauf einlässt, kann eine turbulente, mitreißende Fahrt erleben.