ciani - Ciani-Sophia Hoeder
Beraterin PR & Content Marketing I Autodidaktin I Bibliomanin I Veganerin

Ciani-Sophia Hoeder

MEINE ABENTEUER

Von Berlin nach Florida und wieder zurück, musste ich den Sand von den Füßen fegen und begann mein Dauerleben in der Hauptstadt. Von der vierten Gewalt gepackt, zog es mich in den Journalismus, die Welt, CNN und Sat.1, doch die Bühne musste größer werden, sodass es mich in Richtung der großen Hallen des deutschen Parlaments unter der Sonnenblume der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen lockte. Danach folgte ein Boxenstopp in London, Protestaktionen auf der Straße für Amnesty International und nachdem ich an der University of London über nicht praktizierbare politische Staatskonzepte philosophierte, packte ich meinen Master ein und ging wieder in Richtung Heimat – Berlin. Nun bin ich, zwischen Journalistenpitches und Pressemitteilungen, langen Spaziergängen im Wald mit meinem liebsten Vierbeiner und der freiwilligen Arbeit für die spanische Tierschutzorganisation „El Refugio Casas Ibanez“, endlich angekommen. Zu Hause ist es doch am schönsten.

MEINE SUPERPOWER

Mit meinem hohen Enthusiasmus bin ich schnell von neuen Ideen und Themen begeistert. Diese Stärke befeuert meine absolute Superpower: Eine geballte Ladung an Super-Motivation. Warum sonst war ich bereits im stürmischen Regen Unterschriften für inhaftierte Frauen aus Birma sammeln oder habe über den Auslandstierschutz aufgeklärt. Eine weitere Power stammt noch aus meinen Journalistenzeiten: Die Recherche. Ich lese gerne, viel und so ziemlich alles, was ich zwischen die Finger bekomme. Das führt auch dazu, dass ich die interne Bibliothekarin von Mashup Communications bin. Daher freue ich mich über neue Themen und neue Kunden. Ein Meer aus Recherchemöglichkeiten!

MEINE PRÜFUNGEN

Meine Zauberformel lautet Design Thinking. Welche Texte möchten die Leser eines Mediums lesen, was braucht der Journalist, welchen Post möchte der Facebook-Nutzer und welches Bild gefällt dem Instagramer? Das passt auch in die Zusammenarbeit mit den Kunden, den Arbeitskollegen bis hin ins Privatleben. Doch da heißt es Empathie.

MEIN INNERER DÄMON 

Als PR-Beraterin nehme ich das Wort „kommunikativ“ ein wenig zu ernst. So passiert es, dass ich gerne viel und, zum Unguten meiner Kollegen, im Büro auch sehr laut spreche. Da helfen noch nicht einmal die Ohrenschützer vom Bau, die alle Mashies im Großraumbüro haben. Ja, ich habe ein lautes Organ, und ja, es liegt leider in der Familie.

MEINE VERBÜNDETEN

Kaffee und mein bester Freund Google

cianis_schreibtisch_a

MEINE KOLLEGEN:
  • miriam rupp - Miriam Rupp
  • nora feist - Nora Feist
  • Inga - Inga Mücke
  • Steffi - Stefanie Möser
  • Katharina Braun - Katharina Braun
  • Mira Tokic1 - Mira Tokic
  • Marina v1 - Marina Holthaus
  • carolin2 - Carolin Behrens
  • tommy - Tommy Dobs
  • Theresa Webseite - Theresa Zajic
  • Manja final - Manja Rehfeld
  • jaqueline v5 - Jaqueline Herr
  • Louisa - Louisa Beneker
  • Kendra - Kendra Schröder
  • Romy - Romy Wille
  • Merle Web - Merle Kogel
  • tineke1 - Tineke Geisker
  • julia beyer elternzeit - Julia Beyer
  • Sara PL - Sara Frenz
  • Mio - Mio
  • nikoo - Niko
  • mc2 - Du?