FlyKly - FlyKly

FlyKly

Die FlyKly-Vision ist es, mit umweltfreundlichen Fortbewegungslösungen Städte schöner zu machen.

Phase 1 – Crowdfunding für das Smart Wheel

Das Smart-Rad ist ein intelligentes Hinterrad mit einem Elektromotor und integrierten Smartphone-Funktionen. Die Geschwindigkeit kann während der Fahrt über das Smartphone reguliert werden.

Aufgabenstellung

FlyKly hat uns mit der Betreuung der deutschlandweiten PR-Arbeit im Rahmen ihrer Pressetour durch Europa beauftragt. Anlass war eine laufende Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne, auf die das Startup aufmerksam machen wollte, um so weitere Investments für die Kampagne zu generieren.

Zeitrahmen

November 2013

Umsetzung

Presseaussand mit persönlicher Journalistenansprache, Interview-Akquise und Organisation.

Ergebnis

Über Flykly wurde großflächig in den wichtigen deutschlandweiten und regionalen Medien berichtet, online und offline. Die Berichterstattung hat die Kickstarter-Investments spürbar erhöht, so dass das Unternehmen das angestrebte Ziel übertroffen hat. Statt 600.000 Dollar wurden über 700.000 Dollar eingesammelt.

Insgesamt gab es über 100 Berichte innerhalb eines Monats über das Startup und das innovative Smart Wheel. Darunter bei Süddeutsche Zeitung Online, Spiegel Online, Stern.de, AutoBild, Welt.de, Welt Kompakt, Gründerszene, Lead Digital und ElektroBike.

ProSieben Galileo hat einen ausführlichen Fernsehbeitrag, in dem der Gründer das Smart Wheels vorstellt und erklärt, gedreht. Auch RTL II News hat über FlyKly berichtet.

Verlinkungen auf www.flykly.com: 35, darunter Stern.de, Spiegel.de, iPhone-Ticker.de

Phase 2 – Crowdfunding für das Smart Ped

Das Smart Ped von FlyKly ist das erste klappbare Kick-Assist-E-Bike. Die Macher verfolgen dabei eine einfache Vision: Städte weltweit zu besseren Orten für Pendler zu machen. Das Smart Ped ist deshalb besonders leicht und klein zusammenzuklappen und kann somit ohne Probleme in Aufzügen oder öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden. Egal ob auf dem Weg zur Arbeit oder einfach zum Cruisen durch die Stadt, mit seinem smarten, leichten Design ist der wendige City-Roller der ideale Begleiter in hektischen Metropolen.

Aufgabenstellung

FlyKly hat uns mit der Betreuung der deutschsprachigen PR-Arbeit im Rahmen ihrer Pressetour durch Europa beauftragt. Außerdem wurde von uns die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern koordiniert, darunter Frankreich, UK, die Niederlande, Dänemark sowie sie USA. Anlass hierfür war die bevorstehende zweite Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne, die erneut auf das Startup aufmerksam machen sollte, um so weitere Investments für die Smart Ped Kampagne zu generieren.

Zeitrahmen

September – November 2015

Umsetzung

Presseaussand mit persönlicher Journalistenansprache, Interview-Akquise und Organisation. Außerdem wurde im Rahmen der Kickstarter-Kampagne Testfahrten (`Joyrides´) mit den Medien in verschiedenen Städten in Europa koordiniert. Koordination der internationalen Partneragenturen.

Ergebnis

Über das Smart Ped wurde umfangreich in den wichtigen deutschsprachigen und internationalen Medien und berichtet, online und offline, sowie in verschiedenen TV-Sendern. Die Berichterstattung hat die Kickstarter-Investments spürbar erhöht, so dass das Unternehmen das angestrebte Ziel übertroffen hat. Das 100.000 Euro Finanzierungsziel wurde schnell erreicht und es wurden zum Ende der Kickstarter-Kampagne über 380.000 Euro investiert.

Insgesamt gab es mehrere Berichte innerhalb eines Monats über das Startup und das Smart Ped. Darunter bei Süddeutsche Online, Frankfurter Allgemeine Zeitung, WIWO.de, ComputerBILD online, Welt.de, Welt, Gründerszene und Radsport aktiv. Videobeiträge wurden u.a. auf RTL II und n-tv.de im deutschsprachigen Raum generiert.

RTL II News hat einen ausführlichen Fernsehbeitrag gedreht, in dem das Smart Ped präsentiert und der Gründer Niko Klansek interviewt wurde. Auch n-tv.de hat einen Videobeitrag verfasst.

Verlinkungen auf www.flykly.com: 25, darunter auf n-tv.de, sueddeutsche und wired.de

Auch die internationale mediale Berichterstattung war ein voller Erfolg.

Durch unseren Partner konnten über 30 Clippings in relevanten Medien und Social Media erzielt werden. Darunter besonders viele gelungene Videobeiträge, u.a. auf CNET UK, Huffington Post UK, AOL, France 24, NY Daily News, Yahoo Finance oder MSN.

Phase 3 – Positionierung von FlyKly als innovativen Pionier der urbanen Mobilitätsindustrie 

Wir wollen auf FlyKly als E-Mobility-Experten aufmerksam machen, dabei soll das Unternehmen bei der Zielgruppe (smarte, junge Menschen aus der Großstadt/ Fahrradenthusiasten/ Technologiebegeisterte) und den Redakteuren im B2C-Sektor positioniert werden. Im Fokus stehen Medien mit den Themenschwerpunkten E-Mobilität und Nachhaltigkeit.

FlyKly BitRide App 1024x316 - FlyKly

Zeitraum

März bis November 2016

Erfolge

In unserer Zusammenarbeit konnten über 45 Clippings in Print- und Online-Medien erzielt werden. Darunter gab es unter anderem Publikationen in: Zeit Online, WirtschaftsWoche Online, wired Online, Android Mag.de, mehrere Veröffentlichungen bei Area Mobile und Mittelstand-Nachrichten.de, Auto Bild reisemobil, Bike Bild, Harvard Businessmanager, InStyle, Morgenweb, Private Wealth.

Vom 31. August bis 04. September 2016 fand die EUROBIKE in Friedrichshafen statt, für die wir Interviews arrangieren konnten. Zudem organisierten wir, dass Journalisten in Hamburg und Berlin die Produkte von FlyKly testen konnten, u.a. im Rahmen der „Joyrides“.