Klares Licht 300x194 - Klares Licht

Klares Licht

Klares Licht ist eine Informations- und Aufklärungs-Plattform rund um das Thema LED.

Ziel der Kampagne ist es, die Nutzung von LED-Lampen in Privathaushalten zu verbreiten und so einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten. Zu diesem Zweck wird auf unterhaltsame Weise auf der Plattform sowie über verschiedene Social-Media-Kanäle Wissen rund um die neuen Leuchtmittel vermittelt. Im angegliederten Onlineshop kann man hochqualitative LED-Lampen mit wenigen Klicks erwerben. Als Social Business nach den Richtlinien von Muhammad Yunus zielen die Unternehmensaktivitäten darauf ab, zur Lösung von sozialen und ökologischen Problemen beizutragen. Klares Licht ist ein Angebot der Nexplan Gesellschaft für nachhaltige Entwicklung und Technologie mbH und wurde im Januar 2012 von Nicolas von Wilcke gegründet.

Phase 1

Aufgabenstellung

Personality-PR für den Gründer Nicolas von Wilcke in der Pre-Launch Phase; Positionierung als Experte für nachhaltige Beleuchtung

LED als nachhaltigste und kostensparendste Beleuchtungsoption für Privathaushalte in den Köpfen der Menschen verankern

Aufbau und tägliche Pflege des Blogs und aller Social Media Kanäle

Launch-PR für geplantes EduCommerce Portal Klares Licht

Zeitrahmen

Oktober 2011 bis Februar 2012

Umsetzung

Erarbeitung der PR- und Social Media Strategie

Setup der PR-Basis, z.B. Pressemappe, Positionierung, Wording, etc.

Pressemitteilungen zu Expertenthemen (LED, Beleuchtung, Energie) und Konsumententhemen (Nachhaltige Kampagnen im Internet, Einkaufsratgeber)

Ergebnis

Großes Interesse an Nicolas von Wilcke als Experten für nachhaltige Beleuchtung, Veröffentlichungen in tagesaktuellen Printmedien, wie zum Beispiel der TAZ, dem Münchner Merkur oder Neues Deutschland sowie Features in Fachmedien (greenhome, forum nachhaltig wirtschaften, etagreen, etc.) und Online-Magazinen wie natur+kosmos, P.T. Magazin, etc.

Phase 2

Aufgabenstellung

Bekanntmachen von Klares Licht als Informations- und Aufklärungskampagne, die das große Potenzial der LED-Beleuchtung –Stromsparen mit gutem Licht – besonders im privaten Haushalt aufzeigt

Etablierung des Social Business Klares Licht als erste Adresse um hochwertige LED-Lampen kostengünstig zu erwerben

Etablierung von Nicolas von Wilcke als Ansprechpartner rund um das Potenzial, das LED-Lampen für Umwelt und Gesellschaft mit sich bringen

Tägliche Pflege Social Media Kanäle Twitter und Facebook

Zeitrahmen

März bis August 2012

Umsetzung

Quantitativ: Versand der Start-Pressemeldung, sowie Versand von Consumer-orientierten Pressemeldungen rund um das Thema LED

Qualitativ: Telefonische Journalistenansprache, Koordination von Hintergrundgesprächen und Interviews

Kontinuierliches Bespielen der Social-Media Präsenzen Twitter und Facebook

Ergebnis

Großes Interesse an Nicolas von Wilcke als Ansprechpartner rund um das Thema LED sowie dem Geschäftskonzept von Klares Licht im Allgemeinen:

Nennungen und Features in den wichtigsten Nachhaltigkeitsmedien, der Fachpresse aus dem Bereich Beleuchtung, der Tagespresse sowie relevanten Wohn- und Lifestylemedien (enorm, forum nachhaltigwirtschaften, greenhome, LICHT, inWohnen

Ankündigung Launch in Startupmedien (Gründerszene, meinstartup.com, etc.)

Persönliche Interviews/Hintergrundgespräche auf der Light and Building

Kontinuierliche Steigerung der Fan- und Followerzahlen