Mio - Mio
Stiller Philosoph | verwöhnter Einzelhund | Teppichfetischist

Mio

Komplizierte Denkaufgaben lösen, darauf ein bisschen schlafen – das ist die Welt des gebürtigen Polen. Zwischendurch verführt er die Mashup Ladys und achtet darauf, dass auf dem Boden keine Krümel liegen. Mehr Bewahrer als Macher, steht der 8-jährige Mischling auf Ordnung und Routine. Genau sein Ding sind außerdem kratzige Industrieteppiche, die zum Rücken schubbern einladen, quietschende Bälle, Sektkorken, Kuscheltiere, deren Gesichter er als Erstes entfernt, und seine Lieblingsmenschen.

Im Wald läuft der Neurotiker immer auf dem Weg, kaputte Mülleimer kann er nicht leiden und um falsch geparkte Autos macht er einen riesigen Bogen. Im früheren Leben beim Ordnungsamt und trotzdem Unterstützer des asozialen Netzwerks.

Spezialitäten

Mio kennt alle Tricks. Ob den Standardhundeblick, den „Ich werde Zuhause geschlagen und bekomme nur an ungeraden Tagen Futter“-Blick oder den „Verschwinde, sonst gibt’s Ärger“-Blick. In Verhandlungen ist er meist der stille Beobachter – er denkt sich seinen Teil. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Damit ist er bisher bei jedem seiner Jobs zum Ziel gekommen. Wenn allerdings seine Oma auf der Bildfläche erscheint oder Polizeisirenen ertönen, wird er zum Sänger – ob hohes A oder tiefes G – Mio trifft alle Töne. Auch als Model macht dem Allrounder mit der ausgefallenen Frisur keiner etwas vor. Soll eine Pose gehalten werden, dann wird der Befehl durchgeführt. Komme, was wolle oder Katharina. Die Fachgebiete des Mischlings sind Food, Think Tank und Fashion.

Stationen

Mios genaue Herkunft ist unklar. Gesichert ist jedoch, dass er Katharina, die sich sofort in den kleinen Terrier verliebte, auf einer Onlineplattform ins Auge gefallen ist. Verfloht, krank und verängstigt entwickelte Mio sich schnell zu einem dankbaren Partner. Aufgewachsen auf den Straßen Neuköllns lernte der kluge Mio schnell sich gegen zwielichtige Artgenossen durchzusetzen. Mittlerweile lebt eher er eher nach dem Motto: „Was ich nicht sehe, ist nicht da!“. Seine Karriere begann schon in seinen frühen Teenagerjahren in einer Berliner Agentur und von da an ging es nur noch bergauf. Angekommen bei Mashup freut er sich die Männerquote um 100 Prozent zu steigern und Projekte mit seiner puren Gedankenkraft zu steuern.

Top 3 Tools

Biogas, Nase, Zähne

Lieblings-Mashup

Wassermelone mit Hack

Wenn nicht hier, wo dann?

Da muss er erst Katharina fragen

MEINE KOLLEGEN
  • miriam rupp - Miriam Rupp
  • nora feist - Nora Feist
  • Inga - Inga Mücke
  • Steffi - Stefanie Möser
  • Katharina Braun - Katharina Braun
  • Mira Tokic1 - Mira Tokic
  • Marina v1 - Marina Holthaus
  • ciani - Ciani-Sophia Hoeder
  • carolin2 - Carolin Behrens
  • tommy - Tommy Dobs
  • Theresa Webseite - Theresa Zajic
  • Manja final - Manja Rehfeld
  • jaqueline v5 - Jaqueline Herr
  • Louisa - Louisa Beneker
  • Kendra - Kendra Schröder
  • Romy - Romy Wille
  • Merle Web - Merle Kogel
  • tineke1 - Tineke Geisker
  • julia beyer elternzeit - Julia Beyer
  • Sara PL - Sara Frenz
  • nikoo - Niko
  • mc2 - Du?