Image
Top
Navigation
Februar 10, 2016

Bloggerinterview – 8 Fragen an Amandine von Les Berlinettes

LesBerlinettes

1. Erst einmal die Fakten: Wie heißt du, wie heißt dein Blog und worum geht es dort?

Mein Name ist Amandine und mein Blog heißt Les Berlinettes. Les Berlinettes ist ein Lifestyle-Blog. Ich teile mit meinen Lesern alles, was mich auch selbst interessiert: Mode, Reisen, Musik, Events etc.

2.Warum hast du ihn gegründet?

Ich habe ihn in allererster Linie gegründet, um mit meinen Freunden in Frankreich Kontakt zu halten.

3. Was zeichnet deinen Blog aus, was unterscheidet ihn von anderen?

Viele Blogs haben sich in eine Richtung spezialisiert: Lifestyle, Reise oder Mode. Ich schreibe über alle Themen, die mir am Herzen liegen und aus meiner eigenen Perspektive und Erfahrung. Letztendlich interessiert sich jeder Mensch für mehr als nur für eine Sache.

4. Wie viel Zeit investierst du pro Woche in deinen Blog?

Ich blogge Vollzeit, also beschäftige ich mich 24h pro Tag mit meinem Blog. Es ist immer etwas zu tun: Bilder machen, Themen suchen, Kontakte pflegen, E-Mails beantworten etc.

5. Was ist dein liebstes Blogger-Tool?

Außer meinem Blog benutze ich sehr gerne Instagram, da ich sehr visuell bin.

lesBerlinettes_Screenshot

6. Wann ist eine Kooperation mit kommerziellen Anbietern spannend für deinen Blog?

Wenn das Produkt interessant ist, wenn nicht alle Blogger die gleich Kooperation haben und wenn ich kreativ sein kann.

7. Welche Blogs liest du selbst am liebsten?

Tuula, Marianna Hewitt, Clémence Allaire

8. Der wichtigste Tipp an Unternehmen, die Blogger-Relations aufbauen wollen?

Ich finde oft sind Anfragen nicht sehr persönlich. Der Blog soll zur Marke passen. Also ist es wichtig, dass die Marke oder die PR-Agentur sich die Blogs etwas länger anschauen, bevor sie mit einem Blog arbeiten wollen.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Workshop

Beratung

Katharina Braun
Senior-Beraterin bei Mashup Communications

Ihr Motto ist: „Immer erst mal machen“, um dann mit einer gut durchdachten Strategie zum Ziel zu kommen. Mit Ehrlichkeit und Herz navigiert sie so Team, Kunden und Hund Mio durch den stürmischen Agenturalltag.