Image
Top
Navigation
April 15, 2016

UNSERE BLOG LIEBLINGE #20: Interior

Pretty Nice

Auf Pretty Nice fällt einem sofort der minimalistische, aber auch gemütliche Stil der Bloggerin Lisa auf. Ihre Leidenschaft für skandinavisches Interior lebt sie in ihrer hellen Berliner Altbauwohnung aus. Trotz der zurückhaltenden Einrichtung sorgen viele Blumen und Pflanzen bei ihr für den gewissen Wohlfühlfaktor. Auf dem Blog finden sich aber nicht nur Eindrücke aus ihren eigenen vier Wänden, sondern auch von Wohnungen ihrer Kolleginnen, die sie regelmäßig in der Reihe „Tell me your homestory“ vorstellt.

Pretty Nice

Make it Boho

Seitdem wir die Bloggerin Jenny persönlich kennenlernen durften, gehört ihr Blog zu den absoluten Lieblings-DIY-Blogs. Die Berlinerin betreibt seit 2014 den wunderbaren Blog Make it Boho. Egal ob DIY Anleitung für einen Pouf, einen selbst gebauten Kleiderschrank oder die Verschönerung der Küche mit einer Kupferrohr-Aufbewahrung – Jenny beweist in jedem ihrer Posts, dass sie eine wahre DIY-Queen ist. Zudem gibt sie Wohninspirationen und Shoppingstipps an ihre Leser weiter. Wir lassen uns gerne auch weiterhin von ihren Ideen inspirieren und werden sicherlich noch das ein oder andere DIY von ihr ausprobieren.

make it boho

Happy Interior Blog

Ob Gärten in Palermo, die schlichte Schönheit eines schwarzen Tisches oder griechische Inselträume, Igor schreibt in seinem Happy Interior Blog über Dinge, die ihn inspirieren und glücklich machen. Und was kann das besseres sein als schöne Dinge und traumhafte Orte. Uns geht es ganz genauso. Ein Blick auf den liebevoll gestalteten Blog lassen Wohnungs(t)räume wahr werden. Da bekommt man direkt Lust auf das nächste Umgestalten, in dem die kleinen Dinge mal den Ton angeben.

happyinterior

Hartz IV Möbel

„Konstruieren statt Konsumieren“ heißt es bei Van Bo Le-Mentzel, einem Berliner Architekten, der viele Fans mit seinen simplen Bauplänen für raffinierte Designermöbel in seinen Bann zieht. Mit wenigen Materialien und verständlichen Bauplänen, die es bei ihm umsonst zum Download bereitgestellt werden, können sowohl Hobby-Innenarchitekten, als auch Studenten mit bescheidenem Einkommen, ganz einfach und liebevoll ihr Zuhause einrichten. Auf seinem Blog wird dem Besucher eine Vielfalt an DIY Möbel präsentiert, für deren Bauanleitung der Designer lediglich einige Fragen vom Hobbyheimwerker beantwortet haben möchte. Ein tolles Geschenk an die Welt, kombiniert mit nachhaltigem und modernem Design für jedermann.

h4m

Design Milk

Die tägliche Dosis Vitamin D(esign) bekommt man auf dem Blog / Online-Magazin Design Milk. Seit 2006 begeistert die Gründerin Jaime Derringer mit ihrem mittlerweile 10-köpfigen New Yorker Team Interior-Fans, mittlerweile nicht nur auf ihrem Blog, sondern auch auf den wirklich ansehnlichen und inspirierenden Instagram- und Pinterest-Kanälen, auf denen sie über 1 Mio. Follower versammelt.

designmilk

Abigail Ahern

Mit ihrer Liebe für dunkle Farben und Pflanzen zählt sie zu den einflussreichen Trendsettern. Ihr Stil und ihr Gespür für eine einzigartige und dramatisch wirkende Inneneinrichtung haben sie zu einer international angesehenen Bloggerin gemacht. Neben ihrem Blog betreibt sie noch ein Showroom Atelier in London. Egal ob kahle Wände, Badezimmer oder Wohnzimmer– Abigail Ahern hat immer den richtigen Riecher dafür, Räume zum Hingucker und zur Wohlfühloase werden zu lassen.

Abgailahern

Designed for Life

Hell, frisch, urban, minimalistisch und eine Mischung aus Großstadt und Grün – so in etwa bebildert Myrline Delva ihren Blog: Designed for Life. Das Multitalent kombiniert auf ihrem Blog ihre zwei Leidenschaften: Ihren Enthusiasmus für Innendekoration und ihre Liebe zum Schreiben. Bei all ihren Dekorationen handelt es sich stets um nachhaltig und trendy Stücke. Delvas Blog macht Lust darauf, die Ärmel hochzukrempeln und die Wohnung umzustellen, um sie am Ende doch wieder so vorzufinden, wie sie davor schon war.

designed-forlife

Freunde von Freunden

Was seinerzeit als Interviewprojekt des Kreativtrios Tim Seifert, Frederik Frede und Torsten Bergler unter ihren Freunden begann, hat sich von einem schlichten Blog zu einer inspirierenden Plattform gemausert, die mittlerweile weit mehr als exklusive Einblicke in die vier Wände und Wohnwelten von Freunden und deren Freunden bietet.

Freunde von Freunden

Do it but do it now

Selbst ist die Frau: Nachdem Claudetta die Welt der Interior- und DIY-Blogs für sich entdeckt hatte, sprudelten so viele Ideen aus ihr heraus, dass sie schließlich einen eigenen Blog als kreatives Ventil aufsetzte. Seitdem schreibt sie über Einrichtungsideen, Folgen von Kissenkonsum und Tipps für selbstgemachte Geschenke, aber auch über Cafés und Lebensart. Nur Fashion will sie nicht auch noch abdecken – sympathisch!

doitbutdoitnow

Minza will Sommer

Der Blogname an sich ist schon das perfekte Lebensmotto, passend zu Tim Benzkos „Ich will keinen Winter mehr“. Minza oder besser gesagt Maren ist eigentlich Architektin, die 2012 ihre Liebe zum Bloggen entdeckte. Ihr Blog dreht sich deshalb neben der Architektur, vor allem ums Wohnen und Einrichten, gern auch ihren Garten sowie um ihren Wohnort Köln. Bei den Bildern bekommt man gleich Lust, selbst seine Wohnung und seinen Balkon schön(er) zu machen. Gerade im Frühling und Sommer ein gutes Vorhaben.

Minza will Sommer

Stylinrooms

Der deutschsprachige Blog Stylinrooms stellt Häuser und Wohnungen aus der ganzen Welt vor. Besonders ist dabei die Aufteilung in verschiedene Raumarten: Neben Einrichtungsbeispielen für Ess-Wohn- und Schlafzimmern enthält der Blog etwa auch Ideen und Inspirationen für Büroräume. Abgerundet wird der Inhalt durch besonders sehenswerte Interior-Beispiele exotischer Hotels.

Stylinrooms

Saustarkdesign

Bei Saustarkdesign ist der Name Programm, eben nunmal saustark was die Münchnerin Marilen auf ihrem Blog so an Einrichtungsideen vorstellt. Sie kümmert sich um alles, was sich so in euren vier Wänden befindet – Möbelfüße, Vorhänge, Bezüge, und, und, und. Während schon allein ihre DIY-Ideen zeigen, wie unfassbar kreativ sie ist, sollte man sich vor allem die Kategorie Möbelhacks mal etwas genauer anschauen. Genau – Hacks! Wer dachte nur Computer-Geeks können hacken, liegt eindeutig falsch: Marilen zeigt wie man beispielsweise aus einem handelsüblichen EXPEDIT-Regal ein Schrank zaubern kann. Übrigens hat sie schon ihr eigenes Buch namens „Pimp your home“ geschrieben – Thema: IKEA Hacking.

saustark-design

Design Hunter

Auf Design Hunter stellt die Britin Helen Powell die neusten Design-Trends aus Architektur und Interior vor. Allen Objekten ist gemein, dass sie über ein sehr schlichtes Design verfügen, aber aus hochwertigsten Materialien gefertigt wurden. Der Blog hat bereits mehrere Awards gewonnen und ist genau das Richtige für Liebhaber skandinavischen Designs.

Designhunter

Made of Stil

Made of Stil – das sind Karina und Nicole, zwei junge Frauen aus Berlin, die über die schönen Dinge des Lebens schreiben. Neben DIY-Einrichtungsideen findet man hier Vintageschätze, Flohmarkttipps. Das Ganze visuell schön aufbereitet und sehr sympathisch.

madeofstil

Miss Minty

Resi ist eine Raumausstatterin/ Einrichtungsberaterin aus dem Raum Köln. Sehr fresh und mit vielen Pastelltönen ist sie eine echte „Facebook-Bloggerin“.

MissMinty

Workshop

Beratung