Image
Top
Navigation
April 18, 2017

Mashie-Interview mit Louisa Beneker

„Kreative Ideen. Reden. Organisieren. Cool bleiben“,  so beschreibt Louisa ihre Superpower. Louisa hat bereits PR-Luft in einer kleinen britischen Agentur geschnuppert und in Erfurt Kommunikationswissenschaft und Management studiert, bevor es zurück in ihre Heimat Berlin ging. Welchen Weg sie bei nun Mashup Communications beschreitet und was ihr daneben eine Herzensangelegenheit ist, berichtet sie im Mashie-Interview.

Was machst Du vor allem bei Mashup Communications?

Ich gehe ja den ganz klassischen Mashie-Weg: Erst Praktikantin, jetzt Trainee und mal schauen, was noch kommt. Als Trainee unterstütze ich mein Team bei allen Kundenprojekten. Ob Gastbeiträge für B2B, kreative Consumerstories, Influencer Relations oder die Planung von Events – ich sammle so viel Erfahrung wie möglich und will alles einmal ausprobieren. Für mein Team bin ich dabei der Ruhepol, der auch in stressigen Situationen für Gelassenheit sorgt.

Was macht für Dich Deine Arbeit bei Mashup Communications aus?

Ganz klar die Arbeit im Team – im kleinen, wie im großen. Ein festes Team, mit dem man gemeinsam die eigenen Kunden betreut, dem man vertrauen kann und mit dem die Arbeit jeden Tag wieder Spaß macht, ist mir sehr wichtig und macht für mich die Arbeit bei Mashup Communications aus. Und auch im gesamten Mashie-Team gibt es immer offene Ohren für Fragen und jeder kann sich in Projekten engagieren und weiterbilden, die ihn interessieren.

Gibt es ein Projekt, auf das Du in letzter Zeit besonders stolz bist?

In meinem Team habe ich in den letzten Monaten immer wieder Bloggerkooperationen geplant, organisiert und gemonitort. Da ich mich schon lange für viele Influencer und Instagrammer begeistere, war es toll, einmal die Perspektive auf diese Blogs zu wechseln – vom Leser zur Agentur und Brand. Für unseren Kunden GYMONDO beispielsweise haben fünf Berliner Bloggerinnen Anfang des Jahres die Online-Fitnessprogramme getestet, besonders schön waren dabei die Beiträge von Lindarella und Elfenkindberlin. Wenn die Blogbeiträge und Social Media Posts dann endlich online gehen, ist man schon mal ganz stolz.

Was ist neben Mashup Communications ein Herzensprojekt von Dir?

Weniger ein Projekt, aber dennoch eine Herzensangelegenheit: Seit 20 Jahren tanze ich Ballett und ich liebe es noch immer. Dieses Mashup aus Kunst und Sport hilft mir immer wieder dabei, ganz abzuschalten und den Kopf freizukriegen.

Posted By

Categories

Backstage, People