Image
Top
Navigation
Juli 14, 2017

Mashie-Interview mit Jaqueline Herr

PR- und Storytelling-Beraterin Jaqueline hat eine Vorliebe für direkte Ansagen, liebt Lifestyle-Themen und ist ein wahres Organisationstalent. Im Mashie-Interview erzählt sie mehr über ihren Werdegang und die facettenreichen Aufgaben bei Mashup Communications.

Jaqueline an die Wand gelehnt mit Händen in den Hosentaschen

Was machst du vor allem bei Mashup Communications?

Bei meinem ersten Interview war ich noch ein absoluter Newbie, der bei Mashup Communications als Praktikantin quasi so reingeschlittert ist, um mal zu schauen, was da so vor sich geht. Im Laufe der Zeit habe ich schon einige spannende Projekte und Kunden mitbetreut oder allein begleitet, sodass der Newbie mittlerweile wohl Schnee von gestern ist ;) Was ich jetzt vor allem mache? Ich betreue nun eigenverantwortlich als PR- und Storytelling-Beraterin meine eigenen Kunden. Mein Aufgabenbereich fängt dabei beim Verfassen einer Pressemitteilung an, geht weiter über die Recherche für Speaker Opportunities bis hin zur Journalistenansprache oder die persönliche Betreuung eines Kunden auf einer Messe.

Was macht für dich deine Arbeit bei Mashup Communications aus?

Dass ich hier die Möglichkeit habe mit Menschen zu arbeiten, von denen ich in der Zwischenzeit einige zu wirklich engen Freunden zählen kann. Das heißt für mich jedes Mal ein wenig nach Hause kommen, wenn ich morgens das Büro betrete. Natürlich ist auch alles nicht immer rosig im oftmals stressigen Agenturalltag und schon gar nicht, wenn der Großteil des Tages relativ eng verbracht wird. Das Ende ist dann aber meist doch immer ein Happy End wie in unseren Storys.

Gibt es ein Projekt, auf das du in letzter Zeit besonders stolz bist?

Von Beginn an war es unglaublich spannend und ich hatte die Möglichkeit mit den unterschiedlichsten Kunden zusammenzuarbeiten: Von Online-Kunstgalerie, über Messenger bis hin zu einem Medienunternehmen. Mir geht es hier aber weniger um ein bestimmtes Projekt, auf das ich stolz bin, sondern dass ich seit meiner Ankunft hier in Berlin regelmäßig neuen Herausforderungen gegenüberstand. Oftmals selbst gewählt oder ab und an hineingeschubst, bisher konnte ich sie alle meistern. Und das macht mich besonders stolz!

Was ist neben Mashup Communications ein Herzensprojekt von dir?

Neben der oftmals regen Agenturarbeit ist es mir besonders wichtig, dass ich selbst und vor allem meine Freunde nicht auf der Strecke bleiben. Es ist zwar kein spezielles Projekt, aber für mich sind die Menschen, mit denen ich mich gerne umgebe, mit denen ich lachen, Spaß haben und besondere Momente erleben kann besonders wichtig und definitiv ein Herzensprojekt.

Nora Feist on EmailNora Feist on FacebookNora Feist on InstagramNora Feist on LinkedinNora Feist on Twitter
Nora Feist
Nora ist der Komplize, der vor wilden Fahrten nicht zurückscheut und neue Wege mit positiver Energie, mutigem Tatendrang und Siegeswille beschreitet. Nora lässt sich gern inspirieren und von der Aufregung des Moments anstecken; inspiriert, motiviert und unterhält aber auch gern andere.

Posted By

Categories

Backstage, People