Image
Top
Navigation
Juni 20, 2018

Glücksritter, Abenteurer und das gute Gewissen

Ingas Bloglieblinge

Was bedeutet „Blog“ für mich?

Ich bin ständig auf der Suche nach Inspiration und neuen Ideen. Ein Grund dafür, warum ich die allermeiste Zeit in großen Städten verbringe und zum Beispiel auch die Sommerzeit so liebe, wenn viele Touristen in die Stadt kommen. Zu keiner anderen Zeit merkt man die unterschiedlichen Strömungen auf den Straßen so sehr wie in den Sommermonaten. Dann sitze ich am liebsten draußen in einem Café oder im Park und lasse alle und alles an mir vorbeiziehen. Und genauso ist es mit Blogs.

Justine kept calm and went vegan – Ein Portion gute Laune und Weltverbesserung aus Wien

© Justine kept calm and went vegan

Auf Justine bin ich über meine ehemalige Kollegin Mia und ihren Blog heylilahey aufmerksam geworden. Eigentlich lese ich gar nicht so viele Blogs, aber bei Justine bleibe ich regelmäßig hängen und lasse mich sogar von ihren Rezepten zum Nachkochen inspirieren (mein Geheimtipp: der vegane Orangen-Beeren-Punsch!). Ihre Art ist so herrlich unaufgeregt und ehrlich, so dass ich mich als Leserin auch ohne Makeup und Klimbim ziemlich gut fühle. Mein Highlight der letzten Wochen: ihr Blogpost „Real Talk: Seit wann ist es normal, dass nicht-bio, nicht-fair, nicht-nachhaltig, nicht-öko normal ist?“ Sehr lesenswert!

Never stop exploring mit Hoepner-Hoepner

Paul und Hansen muss man einfach gernhaben. Hansen habe ich vor zwei Jahren in der Tram nach Schöneweide kennengelernt, auf dem Weg ins KAOS, eine kreative Arbeitsgemeinschaft. Dass ich eines Tages seine Abenteuer in den Medien gebannt verfolgen würde, hätte ich damals nicht gedacht. Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Paul hat er nämlich – wie man so schön sagt – Hummeln im Hintern. Und so springen die beiden von einem Abenteuer ins nächste. Erst ging es mit dem Rad von Berlin nach Shanghai, dann mit fast Null Budget in 80 Tagen um die Welt. Ihre Geschichten sind so herrlich normal und beide so unglaublich unverkrampft. Denn nicht immer geht auf den Reisen alles glatt und nicht zu wenig geraten die beiden sich auch in die Haare (Momente, in denen ich meistens schmunzeln muss). Mit viel Einfallsreichtum und einem Schuss Peter Pan bereiten sie gerade ihre nächste Expedition vor – „Urmel aus dem Eis“. Schon jetzt kann man die Hoepners bei ihren Vorbereitungen begleiten und das Projekt quasi von Null bis 100 mitverfolgen. Suchtgefahr garantiert!

Um die Welt auf zwei und vier Beine: Andrew Knapp

© Andrew Knapp

Als Hundehalterin und Pudelflüsterin darf natürlich auch ein Hundeblog nicht fehlen ;) Neben all’ den klassischen Blogs gehört Andrew Knapp zu meinen ganz persönlichen Favoriten. Der Kanadier teilt zwar keine Tipps, Tricks und Ratgeber, dafür aber ganz viel Reiseinspiration mit seinem Vierbeiner Momo. Beide sind nämlich ständig auf Achse und erkunden zusammen auf vier Rädern die Welt, wie gerade jetzt Europa. In seinen Storys erzählt Andrew von ihren Erlebnissen und auch Hindernissen (wie zum Beispiel seinem nicht ganz glücklichen Kauf des Vans in Spanien und das Leben on the road weit weg von Familie und Freunden). Authentisch, liebenswert und definitiv ein bisschen Vorbild, um endlich einmal Urlaub mit meinem Pudel zu planen.

Was haben meine drei Bloglieblinge gemeinsam?

Meine Lieblinge wollen nichts verkaufen, jedenfalls keine Produkte. Klar lebt Justine von ihren Empfehlungen, aber dennoch weißt sie am Ende ihrer Posts darauf hin, dass jeder vor dem Kauf noch einmal überlegen sollte, ob das neue Stück Stoff wirklich notwendig ist. Doch obwohl! Alle drei verkaufen etwas – ihr ganz besonderes Lebensgefühl und die Art, wie sie die Möglichkeiten ihres Lebens ausschöpfen und dabei auch die kleinen und großen Hürden auf der Suche nach ihrem Glück in Kauf nehmen.

Workshop

Beratung

Inga Mücke
Senior-Beraterin bei Mashup Communications
Als Nordlicht und damit Seebär in spe hat Inga das Steuer fest in der Hand, kennt mit mehr als neun Jahren Erfahrung jede Meeresenge und Brandung und lotst ihre Crew sicher in jeden Hafen. Immer mit an Bord: Spaghettieis, Chai Latte und Leichtmatrose Niko.