Image
Top
Navigation
August 31, 2020

Deutsche Telekom, Oakley, Nike, Ford – Brand Storytelling im August

Wenn Unternehmen uns mit ihren Geschichten zum Lachen, Weinen oder Staunen bringen, haben sie vieles richtig gemacht. Jeden Monat stellen wir hier einige unserer Lieblings-Aktionen und Brand Storytelling Kampagnen vor. Im August geht es um digitalen Optimismus, die Liebe zum Sport, das Bestreben, in allen Bereichen besser zu sein, und das Comeback einer Legende.

Deutsche Telekom – What we do next

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wahrscheinlich liegt es in der Natur der Dinge, dass die ältere Generation die jeweilige Jugend nicht versteht und keinen tieferen Sinn in deren Handeln sieht. Und so sind auch die heutigen Digital Natives dem Vorwurf ausgesetzt, sich den ganzen Tag mit nichts weiter als Selfies, Chatten oder Liken auf ihren Smartphones zu beschäftigen. Kein Interesse an der echten Welt und deren Probleme zu haben. Die Deutsche Telekom bricht nun eine Lanze für die Generation Z. Sie zeigt mit ihrer aktuellen Haltungskampagne #WhatWeDoNext, für welche wichtigen Themen sich junge Menschen ein- und mit digitalen Mitteln umsetzen. Herzstück und Aushängeschild der Aktion ist der zweiminütige Spot mit Billie Eilish, dem derzeit wohl wichtigsten Superstar für die Gen Z. Ihre Botschaft: Digitalisierung ist nicht Negatives, sondern hat das Potenzial für die Schaffung einer besseren Zukunft.

Oakley – One Love

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jeder von uns kennt wahrscheinlich den legendären Bob Marley Song „One Love“. Dieser wurde nun vom Sonnenbrillen-Hersteller Oakley für seinen gleichnamigen Werbespot ausgewählt. In Absprache mit Marleys Familie in einer wunderschönen, melancholischen Neuinterpretation der jamaikanischen Nachwuchssängerin Celeste. Herausgekommen ist ein „modernes Liebeslied“, das andere in der momentanen Situation inspirieren soll, wie Oakley es selbst beschreibt. Im Spot werden bekannte Athleten und Athletinnen portraitiert, die ihre Beziehung zu ihrem Sport – ihrer große Liebe – beschreiben: Die Höhen und Tiefen, die unbändige Leidenschaft, der starke Wille zum Sieg, aber vor allem auch der Weg dorthin.

Nike – Mamba Mentality

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist mir schon etwas unangenehm, ständig Kampagnen von Nike vorzustellen. Doch berühren mich diese jedes Mal aufs Neue. Zeigen sie doch weiterhin stringent Haltung und würdigen die SportlerInnen auf besondere Weise. So war der letzte Spot „You Can’t Stop Us“ wieder ein wichtiges Statement für Gleichberechtigung auf allen Ebenen. Ebenso die Verabschiedung ihres langjährigen Testimonials Maria Scharapova, der sie stets die Treue hielten. Bereits 2006 widmeten sie ihr einen denkwürdigen Spot, der gegen Vorurteile und Sexismus gegenüber Frauen kämpfte.

Nun setzt Nike ein weiteres starkes Zeichen. Im Mittelpunkt der neuesten Kampagne steht die verstorbene Basketball-Legende Kobe Bryant. Dessen Mentalität, immer nach Verbesserung zu streben, hätte stets auch andere inspiriert. Dafür hat der Sportartikel-Hersteller eigens eine Landingpage rund um die „Mamba Mentality“ erstellt. Auf dieser berichten andere Persönlichkeiten, was sie von „Mamba“, so der Spitzname des Ausnahmesportlers, gelernt haben. Und würdigen den Athleten und seine Werte damit ein weiteres Mal.

Ford – Bring Back Bronco: The Untold Story

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Tod muss nicht automatisch das endgültige Ende bedeuten, sondern kann durch die Wiedergeburt abgelöst werden. Jedenfalls gilt das für Marken und Produkte. Genau dies wiederfährt nun auch dem Ford Bronco, der laut Unternehmen einen „wilden Ritt“ hinter sich hat. Geboren in den 1960er Jahren, Volljährigkeit in den wilden 70ern erreicht und dann plötzlich in den 90er Jahren nach einer schrecklichen Midlife-Crisis verschwunden. Aber wie die Hersteller betonen: Er ist nicht gestorben, sondern „untergetaucht“.

Anlässlich seiner jetzigen Wiedergeburt inszeniert die Ford Motor Company in einem achtteiligen seriellen Podcast „Bring Back Bronco: The Untold Story“ seine Heldenreise: den ikonischen Aufstieg, den vorzeitigen Fall und nun eben die bespiellose Wiedergeburt. Zudem finden sich auf der gleichnamigen Landingpage weitere Fakten und Informationen zum kultigen Geländewagen.

Nora Feist on EmailNora Feist on FacebookNora Feist on InstagramNora Feist on LinkedinNora Feist on Twitter
Nora Feist
Nora ist der Komplize, der vor wilden Fahrten nicht zurückscheut und neue Wege mit positiver Energie, mutigem Tatendrang und Siegeswille beschreitet. Nora lässt sich gern inspirieren und von der Aufregung des Moments anstecken; inspiriert, motiviert und unterhält aber auch gern andere.