Image
Top
Navigation
September 30, 2020

Persil, Netflix, Tony’s Chocolonely, Vodafone – Brand Storytelling im September

Wenn Unternehmen uns mit ihren Geschichten zum Lachen, Weinen oder Staunen bringen, haben sie vieles richtig gemacht. Jeden Monat stellen wir hier einige unserer Lieblings-Aktionen vor. Die Brand-Storytelling-Kampagnen im September zeigen Haltung, wie bei Persil für den Klimaschutz und bei Tony’s Chocolonely für faire Bedingungen bei der Schokoladenherstellung. Zudem wird das Thema der Digitalisierung von Vodafone emotional erzählt. Und Netflix startet eine Kampagne, welche die Power des Storytelling feiert.

Persil – Real Change

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereits seit zwölf Jahren läuft in Großbritannien die Persil-Kampagne „Dirt is good“. Dessen Kernaussage lautet: Sich dreckig zu machen, ist per se nichts Schlimmes und gehört nun mal zu einer normalen glücklichen Kindheit. Nun hebt die Waschmittelmarke die Kampagnenidee nochmals auf eine neue Ebene. Die jetzige Greta-Generation wolle eine wirkungsvolle Stimme sein und einen Beitrag zur Welt und Gesellschaft im Allgemeinen leisten. Im Rahmen seines „Clean Future“-Programms verkauft das Unternehmen mittlerweile überwiegend recycelbare Produkte und möchte bis 2030 komplett erneuerbare Quellen beziehen. Im neuen Spot „Real Change“ verbindet die Brand deshalb den gelernten Slogan mit der wichtigen Botschaft, sich für Umwelt und Klimaschutz einzusetzen.

Netflix – One Story Away

.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als Brand-Storytelling-Agentur spricht uns diese Kampagne besonders aus dem Herzen. „One Story Away“ bedeutet, dass hinter jeder Aussage, jedem Ereignis auch eine Story steckt. Im Falle fiktiver Unterhaltung das mysteriöse Ungewisse wie bei „Stranger Things“ und „Dark“. Die wahre Geschichte hinter dem Schein berühmter Persönlichkeiten, wie bei „The Crown“. Aber auch tragische Begebenheiten wie bei „When they see us“. Das Motto „One Story Away“ kann man aber auch für die Unternehmenskommunikation adaptieren. Welche Ungewissheit bringt uns das neue Geschäftsjahr? Welche Geschichte verbirgt sich hinter der Gründung? Oder auch: Mit welchen Themen können wir als Firma Haltung zeigen?

Tony’s Chocolonely – Manifest Film

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die holländische Firma Tony’s Chocoloney kämpft seit seiner Gründung 2005 für eine 100-prozentig sklavenfreie Herstellung von Schokolade auf der ganzen Welt. Nun hat sich das Sozialunternehmen für seine aktuelle Kampagne prominente Unterstützung geholt. Idris Elba spricht im „Manifest Film“ über den Unterschied von Fairness und Unfairness und das Verständnis darüber in der westlichen Welt. Die Marke möchte somit auf die systematische Ungleichheit und Ausbeutung in der Schokoladenindustrie aufmerksam machen. Gleichzeitig ruft Tony’s Chocolonely die Zielgruppe auf, selbst seinen Teil dazu beizutragen. Ein erster Schritt zur Teilhabe ist zum Beispiel die Petition des Schokoladenherstellers, welche die Änderung der Gesetzgebung für Kakao-Lieferketten fordert.

Vodafone – Du machst den Unterschied

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich weiß noch ganz genau, wie im Lockdown plötzlich keine Geigenstunden mehr für meinen Sohn stattfinden konnten und ich seinen Lehrer nach Online-Unterricht fragte. Bis dieser endlich realisiert war, gab es tatsächlich Hürden, die mir in meiner normalen digitalisierten Welt gar nicht in den Sinn gekommen wären. Beispielsweise besaß unser Geigenlehrer gar keine Webcam für seinen Computer. Genau von solch einer wahren Geschichte ließ sich auch Vodafone inspirieren und inszeniert darin eine eher unfreiwillige Neukundin zur Heldin der Kampagne.

Nora Feist on EmailNora Feist on FacebookNora Feist on InstagramNora Feist on LinkedinNora Feist on Twitter
Nora Feist
Nora ist der Komplize, der vor wilden Fahrten nicht zurückscheut und neue Wege mit positiver Energie, mutigem Tatendrang und Siegeswille beschreitet. Nora lässt sich gern inspirieren und von der Aufregung des Moments anstecken; inspiriert, motiviert und unterhält aber auch gern andere.