Image
Top
Navigation
Oktober 26, 2021

Siamac Rahnavard von Echte Liebe: „Ich habe aus Fehltritten mehr gelernt als aus Erfolgen.“

Der Blick fürs Detail, ehrliche Faszination und Hingabe für datengetriebene Kampagnen: Für diese Werte steht Echte Liebe, die Agentur für digitales Marketing aus Köln. Dabei setzt sich das Team dafür ein, anhand von Daten stetig neue Erkenntnisse zu erlangen, um Annahmen zu Zielgruppen zu schärfen, Strategien weiterzuentwickeln und bestmögliche Ausgangssituationen für ihre Kund:innen zu schaffen. In diesem Zusammenhang berät die Agentur vorwiegend mittelständische Unternehmen über alle Maßnahmen digitaler Werbung und entwickelt ganzheitliche, ergebnisorientierte Marketingstrategien.

Als Gründer und Managing Partner von Echte Liebe hat Siamac Alexander Rahnavard langjährige Erfahrung insbesondere im Programmatic-Bereich und gilt mit seinem Partner Prof. Dr. Mark Elsner als Pionier der Szene. Zu seinen Kernaufgaben zählen die strategische Beratung, Prozess- und Systemanalysen, Intelligence, die Steuerung des Key Accounting sowie Personalentwicklung.

Porträt von Siamac Rahnavard i

© Echte Liebe

Siamac Rahnavard von Echte Liebe zu seiner unternehmerischen Reise

Siamac, wenn du den einen besten Tipp für Geschäftsführer:innen hättest, wie würde dieser lauten?

Einen roten Faden haben, nicht alles selbst machen – delegieren lernen, sich mit den richtigen Partnern umgeben, offen für neues sein, ausprobieren und natürlich eine gute PR ;)

Ohne welche wichtige Charaktereigenschaft hättest du dein Unternehmen nicht führen können und warum?

Meine Strebsamkeit, meine Ausdauer. Immer wieder habe ich gesagt bekommen, dass ich das eine oder andere nicht schaffen würde – und siehe da. Ich habe beinahe alles entgegen mancher Meinung erreicht.

Offenes Buch mit Stift

© Unsplash / Jan Kahanek

Rückblickend auf den Anfang deiner Karriere: Was hättest du damals gerne gewusst und würdest dies heute anderen Geschäftsführer:innen mit auf den Weg geben?

Da ich aus Fehltritten wahrscheinlich mehr gelernt habe als aus Erfolgen, ist alles gut, wie es ist. Was ich aber mitgeben möchte ist, dass die Reaktionsgeschwindigkeit und der reflektierte Umgang auf Fehltritte oder Versäumnisse, vieles ausmacht.

Eine wesentliche Aufgabe als Geschäftsführer ist der Aufbau und die Pflege von starken, beruflichen Beziehungen. Wie kultivierst du dies im Umgang mit Mitarbeiter:innen und Partner:innen?

Das ist richtig. Rückblickend würde ich sogar sagen, dass ein wesentlicher Teil unseres Erfolges darauf aufbaut, dass wir einen großen Wert auf die Pflege von beruflichen Beziehungen und Partnerschaften gelegt haben. Das wird gegenüber der Crew immer wieder betont und durch aktives Vorleben kultiviert.

Welcher Gegenstand aus deinem Alltag ist unersetzlich geworden? Was würdest du jedem raten, sich auch anzuschaffen?

Nach wie vor sind mein Moleskine Notebook mit weißen Seiten und mein Bleistift meine treusten Begleiter. Die leeren Seiten bieten mir immer viel Raum für meine Gedanken.

Wenn dein Leben verfilmt werden sollte, welchen Titel hätte es?

„The Lieutenant“

Teammeeting am Tisch bei Echte Liebe

© Echte Liebe

Konsequent, transparent und die Herausforderungen der Kund:innen stets im Fokus: Mit diesen Grundsätzen positioniert die Digitalagentur Echte Liebe ihre Kund:innen auf dem Radar der Zielgruppen. Ob Strategie, Programmatic Advertising, SEA, Content, Creativity, Inbound oder Social Media Marketing – mithilfe von Daten werden Potenziale der Kund:innen erkannt, die richtigen Zielgruppen angesprochen und Werbung passgenau platziert.

Die Gründer Siamac Alexander Rahnavard und Mark Elsner setzen sich gemeinsam mit ihrem 45-köpfigen Team maßgeblich für Transparenz und einen hohen Qualitätsstandard in der Branche ein. Aus diesem Grund trägt Echte Liebe des Qualitätszertifikat vom Bundesverband Digitale Wirtschaft und ist Mit-Initiator des Code of Conduct. Die Experten und Expertinnen für alle Stufen des Marketing-Funnels arbeiten an Standorten in Wiesbaden, Berlin und Miami/ USA. Der Hauptsitz befindet sich in Köln.

Interessiert an weiteren unternehmerischen Reisen unserer Kund:innen? Dann lies hier das Interview mit Christian Bauer von resmio: „Als Chef sollte man nicht unnahbar sein.“

Lisa de Haardt
Senior-Beraterin bei Mashup Communications GmbH
Gelassenheit, Spontaneität und Sinn für Ästhetik: Ist Lisas Neugier einmal geweckt, stürzt sie sich mit Freude in kreative Prozesse.
Avatar of Lisa de Haardt

Posted By

Categories

Media & Marketing