Image
Top
Navigation

TYME Group

Der Marktplatz für digitale Video-Beratung

Tyme Group

Mission

Die Konzeption der Website und die PR-Arbeit startete im Juni 2020 mit dem Ziel, die vielfältigen Services unter dem Dach der Tyme Group zu bündeln, Expert:innen und Unternehmen zu zeigen, wie sie ihre Services digitalisieren können und Nutzer:innen Wissen online zugänglich zu machen. Mit der Konzeption einer Website, regelmäßigen PR-Storys und der Pflege eines Unternehmensmagazins, konnten wir den Expertenstatus von Tyme Group festigen und relevante Keymedien, Unternehmen und Nutzer:innen von den einzelnen Services überzeugen. Sei es eine medizinische Videosprechstunde, unkomplizierte Finanzberatung oder gar das White-Label-Angebot mit Terminbuchung und Callcenter-Funktion, über die einheitliche Kommunikation werden die vielfältigen Services greifbar.

Challenge

Wir unterstützten Tyme Group bei ihrem Rebranding, das vor allem durch einen einheitlichen Namen und die neue Website kenntlich gemacht wurde. In der Kommunikation ist es insbesondere wichtig, die unterschiedlichen Branchen und die vielfältigen Services sukzessive zu erklären, um das breite Angebot greifbar zu machen. In der B2B-Ansprache richten wir uns daher zum einen an Unternehmen, die das White-Label integrieren, als auch an einzelne Expert:innen, die den Videodienst über XPERTyme oder MEDITyme für sich beanspruchen. Darüber hinaus zeigen wir Nutzer:innen die diversen Angebote auf, wobei das unternehmenseigene Magazin unterstützend zur Pressearbeit wirkt.

Erfolge

Bevor die klassische PR-Arbeit und das Content Marketing im Herbst 2020 starteten, konzipierten wir sowohl einen neuen Unternehmensnamen als auch eine Website, die die vielfältigen Services der Tyme Group zusammenfasst. Insbesondere ging es bei dem Online-Auftritt darum, das reichhaltige Angebot zu bündeln und schnell auffindbar zu machen. Regelmäßige B2C- und B2B-Storys erklären das Angebot unter dem Dach der Tyme Group. Hier erzielten wir insbesondere schöne Erfolge in den vertikalen Keymedien. Dazu gehören Fachmedien wie doctor’s today, PM-Report oder HR Journal, aber auch General-Interest-Medien wie Welt und Focus.

Mit Blogbeiträgen und passendem Bildmaterial teilen wir Tipps und Tricks zu allen Anliegen rund um das Thema Video-Beratung. Darüber hinaus geben wir Einblicke in die Sicherheit digitaler Kommunikation und informieren Selbstständige und Unternehmen über die Möglichkeiten, ihre eigenen Services online anzubieten. Über Postings auf LinkedIn sprechen wir gezielt die Zielgruppe mit dem passenden professionellen Hintergrund an.